Das Unternehmen

Unser Planungsbüro beschäftigt aktuell sieben hochqualifizierte Mitarbeiter, die unterstützt durch modernste EDV-Anlagen und marktführende Softwaresysteme wie z.B. Archi-CAD bemüht sind, für die Bauherren perfekte Pläne zu kreativen Projekten zu liefern.

Weitere Schwerpunkte liegen auf exakten Kostenanalysen und Kostenschätzungen, thermische Sanierungen und Energieausweise und 3D Visualisierungen damit der Kunde in jeder Planungsphase eine realistische Vorstellung seines Bauwerkes erhält.

Werte - wofür wir stehen

Wir sind uns der Verantwortung für Umwelt, Natur und Landschaft voll bewusst und fördern daher eine Baukultur, die sich an ökologischen Perspektiven orientiert.
Umweltgerechtes Bauen wird durch Bauökologie, Ressourcenoptimierung und Schadstoff-Freiheit zu einem bestimmenden Prinzip im Bauwesen.

Von der ersten spontanen Idee, dem Entwurf einer Ordnung von Räumen und Bauelementen, über die Verwandlung des Programms in Raum und Körper als sinnlich wahrnehmbare Gestalt bis zum Abbruch und Recycling der Baumaterialien: Der Baumeister ist der einzige, universell kompetente Partner in allen Baufragen.

Langjährige praktische Erfahrung und eine umfassende Ausbildung befähigen uns, die unterschiedlichsten Bauwerke zu planen, das statische Gefüge zu berechnen, Kosten zu ermitteln, Bauarbeiten zu leiten und zu kontrollieren.

Effizientes Projektmanagement gehört ebenso zu unserem Leistungsumfang wie die technische Abnahme von Bauwerken und die Beurkundung der Benützung. Als Planer bieten wir Leistungen unterschiedlichster Gebiete an und überprüfen die ausgeführten Arbeiten. Verlässlichkeit, Kompetenz, Flexibilität und Sicherheit stehen im Zentrum unseres Qualitätsdenkens.
Wir bauen effizient und stehen für einen optimalen Material-und Finanzeinsatz als Planer, Baumanager oder Sachverständige für unsere Kunden zur Verfügung.

Jedes Bauwerk ist ein Unikat. Es verlangt nicht nur Geschick und Einblick, es fordert vor allem Übersicht, menschliche Architektur und flexibles Baumanagement. Wir pflegen daher eine Tradition und eine Baukultur, bei der ästhetische Kriterien und baukonstruktive Notwendigkeiten bereits in der Planung Berücksichtigung finden.